Bei Rittern und Burgfräuleins- Drachenjagd der OG Regglisweiler

Nicht durchgehen lassen wollten 14 Familien am 30.09.2018 einem Drachen den Diebstahl eines Schatzes. So versammelten sich viele tapfere Ritter und stolze Burgfräuleins samt erwachsender Dienerschaft zu einer Drachenjagd im Wald bei Regglisweiler. Gemeinschaftlich mussten sie die Schuppen entdecken, die der Drache auf seiner Flucht durch den Wald verloren hatte. In versteckten Goldklunkern fanden sich Aufgaben, die mit Geschick oder Wissen gelöst werden mussten, um dem Schatz näher zu kommen. Mit viel Geduld und Begeisterung wurden Goldmünzen auf Schwertern balanciert, ein Bildnis des Drachen aus Naturmaterialien geschaffen, Wissensfragen gelöst und und und… Natürlich bestand die tapfere Schar alle Prüfungen und fand so den Schatz auf dem „Burgberg“, wo anschließend ein Hunger und Durst bei einem mitgebrachten Picknick gestillt wurden.

 

In der nächsten Veranstaltung malen wir mit „Feuer“, d.h. wir machen Brandmalerei mit Brandmalkolben. Sie findet am 18.11. in Regglisweiler statt. Weitere Infos und Anmeldung bei Kirsten Klahold ().  

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit , von swaechter. Permanenter Link zum Eintrag.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.