Spaßige Regen- und Wasserwanderung

Als eine kleine Gruppe am 22. Juli 2018 zur Barfußwanderung für Familien des Albvereins Adelmannsfelden am Walderlebnispfad in Pommertsweiler startete, regnete es dicke Tropfen vom Himmel.

Zu kühl und frisch, um die Schuhe auszuziehen. Also wurde kurzerhand eine Regen- und Wasserwanderung daraus. Zum Entdecken gab es allemal Vieles: unzählige orange Wegschnecken, kleine Fröschchen, frische Pilze, tiefe Pfützen und und und…. Am Bach angekommen, regnete es nicht mehr und mit vereinten Kräften wurde ein breiter Staudamm gebaut. Selbst ein Handwaschbecken entstand. Irgendwann mussten die Kinder sich von ihrem tollen Wasserspielplatz leider trennen und über einen verschlungenen Pfad ging es zurück zum Parkplatz. Nach kurzer Fahrt wurde auf der Zeltwiese am Hammerschmiedesee ein Lagerfeuer entfacht und der inzwischen große Hunger mit Würstchen und Stockbrot gestillt. Da lachte dann auch die Sonne wieder vom Himmel und mit ebenso strahlenden und glücklichen Gesichtern verabschiedeten sich die Teilnehmer nach dem tollen Ausflug.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit , von swaechter. Permanenter Link zum Eintrag.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.