Hofführung auf dem Ziegenhof

Eine Familienaktion der Ortsgruppen Wüstenrot und Löwenstein

18 neugierige Kinder und ebenso viele Erwachsene versammelten sich bei sommerlichen Temperaturen am letzten Samstag auf dem Kuhnweilerhof in Großerlach.

Bei der Führung über den Biolandbetrieb von Familie Herold erfuhren die Teilnehmer Interessantes über die Entstehung des Betriebes sowie die tiergerechte Haltung von Hühnern und Ziegen. Die Kinder hatten viel Spaß beim Beobachten der Ziegen und Hühner und fütterten mit Begeisterung die Pferde Hanna und Flori.

Und dann wurde aufgetischt. Da gab es viererlei Ziegenfrischkäse auf dem von Frau Herold selbstgebackenem Bauernbrot, Apfelsaft, selbstgemachter Hefezopf und Eier von glücklichen Hühnern. Alle waren begeistert. So gestärkt machten sich die Familien auf den Weg durch das wildromantische Kuhnbachtal zum Grillplatz „Bahnhöfle“. Kaum angekommen, eroberten die Kinder die nähere Umgebung und bauten sich kleine Waldhütten. Beim Würstchengrillen ließen die Familien den Nachmittag in gemütlicher Runde ausklingen.

Wer nun Lust bekommen hat, an einer unserer nächsten Familienaktionen teilzunehmen, ist herzlich dazu eingeladen. Am Samstag, den 16.6.2018 begeben sich große und kleine Waldkünstler auf die Spuren der Regenbogenfee und gestalten ihre eigenen Familienkunstwerke. Information und Anmeldung bei Adelheid Antlauf unter: ,  Tel.: 0711/2258551

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.