Walderlebnistag für (Klein-)Kinder

09.07.2017, Schwäbisch Gmünd

img_6463

Naturerfahrung ist auch für kleine Kinder ein elementares Bedürfnis. Im Wald finden wir alles, was wir zum Spielen, Basteln und Bauen brauchen: Erde, Stöcke, Steine, Moos und Wasser. Da werden Stöcke als Steckenpferd genommen, die Steine zum Turm gestapelt, Erde zu einem Ball für die Kugelbahn geformt oder als Salz in die Blättersuppe gestreut.

Ob Ohren, Augen, Nase oder Hand – der Wald fordert heute alle Sinne, wenn wir Boote und anderes Spielzeug aus Rinde und Zapfen bauen, Pflanzenfarben herstellen, Naturmaterialien zum Klingen bringen oder den Düften des Waldes nachspüren.

Zu einem unvergesslichen Waldtag für die ganze Familie gehört auch ein gemütliches Picknick, Geschichten vom Zwerg Puck und Lieder mit Naturmotiven.

Kommt mit, in die Zauberwelt der Kleinen und lasst uns gemeinsam die Schätze des Waldes entdecken!

Besondere Hinweise
Gelände nicht kinderwagengeeignet. Es wird eine Rückentrage/Kraxe empfohlen.

Bitte mitbringen
• Matschhose und Gummistiefel sowie Wechselkleidung für die Kinder
• wettergemäße Kleidung und feste Schuhe
• eigene Verpflegung im Rucksack
• einfache Sitzunterlage

TeilnehmerInnen
6 – 25 Personen, Familien mit Kindern von 2 – 6 Jahren

Preis
Diese Veranstaltung ist für Mitglieder kostenfrei.
Nichtmitglieder: € 3,-

Leistungen
• Leitung
• Programm
• Material

Leitung
Michaela Spielmann (Pädagogische Mitarbeiterin, Forstwissenschaftlerin)
Andrea Friedel (Stv. Hauptfachwartin für Familien)

Anmeldung
Anmeldeformular im Familienjahresprogramm oder ONLINE

Anmeldeschluss
30.06.2017

Treffpunkt
Parkplatz der „Gaststätte im Hölltal“
73529 Schwäbisch Gmünd

Uhrzeit:
10:00 - 13:30

Ort:
Waldgasthaus Hölltal
Im Neidling 8
73529 Schwäbisch Gmünd


Lade Karte....
zur Übersicht