Gemeinsame Familien-Schnitzaktion

Schnitzen wie Michel, Foto: M. Spielmann Viele kleine und große Schnitzer, Foto: M. Spielmann

Die Ortsgruppen Mögglingen und Heuchlingen haben ihre erste gemeinsame Familienaktion am 18. November 2017 hervorragend gemeistert. Die Nachfrage nach dem Schnitzkurs war sogar so groß, dass ein weiterer Workshop am Vormittag angeboten wurde. Insgesamt kamen 22 Kinder und 16 Erwachsene nach Heuchlingen in die Albvereinshütte. Andrea Friedel und Michaela Spielmann vom Fachbereich Familie erklärten anfangs die sechs wichtigsten Schnitzregeln und dann ging es los. Im Nu war der Boden voll mit Spänen und Holzschnipseln. Es entstanden tolle Mikadostäbe, Mäuse, Männchen und Zwerge, Bleistifte, Messer oder Schwerter. Die Teilnehmer waren sehr kreativ, so dass sogar aus einer Astgabel ein Pinocchio mit beweglichen Armen entstand. Die Schnitzgegenstände wurden mit Spiralen und Ringen verziert, oder Augen, Nasenspitze oder der eigene Namen noch mit dem Brandmalkolben eingebrannt. Den ganzen Tag über waren Kinder und Erwachsene so konzentriert und fleißig am Schnitzen, dass die Zeit wie im Flug verging. So mancher wäre gern noch länger geblieben. Am Ende strahlten alle über ihre selbst geschnitzten Werke und freuten sich über ihr persönliches Schnitzdiplom. Da hätte Michel aus Lönneberga sicher auch viel Spaß gehabt!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.