Erlebnisreiche Herbstwanderung der Familiengruppe Tomerdingen

Herbstwanderung Familiengruppe Tomerdingen,Foto: K. Klahold

Die Herbstwanderung  im kleinen Lautertal hat allen gut gefallen. Sechs Familien hatten sich am Sonntag, den 8.10.2017, zu einer Wanderung durch den Herbstwald getroffen. Von Lautern aus ging es zunächst steil nach oben über Wege, die der Gruppe Einiges an Trittsicherheit und Kondition abverlangten. So wurden – oben angekommen – schnell die ersten Getränke ausgepackt und die Jacken ausgezogen. Zunächst über Wiesen, dann durch lichten Buchenwald ging es oberhalb des Lautertales weiter, ehe die Gruppe auf schmalen Wegen wieder abwärts Richtung Lauter stieg. Mitten im Wald wurde Halt gemacht, jedes Kind bekam einen mit doppelseitigem Klebeband beklebten Karton und durfte sich eine Waldvisitenkarte aus gefundenen Herbstblättern, Zweiglein usw. erstellen. Schnell fanden alle heraus, dass über das Kunstwerk gekrümelte Erde einen ganz besonders künstlerischen Effekt hat. Im Verlauf des weiteren Abstiegs fing es an zu regnen. Doch an der kleinen Lauter, kurz vor dem Ziel, war es auch schon wieder vorbei mit dem Wasser von oben, so dass die Kinder noch ausgiebig spielen konnten.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit von swaechter. Permanenter Link zum Eintrag.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.