„Aichtal spielt“ – wir waren dabei

verzierte Holzscheiben Geschnitzter Zwerg, Foto: S. Wegerer

Die Familiengruppe der Ortsgruppe Aichtal beteiligte sich am 1. Oktober 2017 mit 19 weiteren Vereinen bei „Aichtal spielt“. Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre statt. In diesem Jahr lautete das Motto: „Spielen und Spaß haben“. Die Veranstaltung kam bei Jung und Alt super an. Auch der Albverein bot vielfältige Aktivitäten an. So präsentierte die Familiengruppe der Ortsgruppe Aichtal einen tollen Aktionsstand, an dem verschiedene Holzarbeiten angeboten wurden. Beispielsweise entstanden geschnitzte Zwerge und mit einem Brandmalkolben verzierte Holzscheiben. Außerdem informierte die Familiengruppe anhand einer Bilderwand über vergangene und bevorstehende Aktivitäten. Die Resonanz war bestens und so hofft die Familiengruppe auf weitere neue Wegbegleiter.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit von swaechter. Permanenter Link zum Eintrag.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.