Tolle Familienaktion des Albvereins Mögglingen

Abenteuertour Mögglingen, Foto: M. Spielmann Abenteuertour Mögglingen, Foto: M. Spielmann

Die Ortsgruppe Mögglingen des Schwäbischen Albvereins hatte am 23. September den Kindergarten St. Josef zu einer Abenteuertour in den Wald eingeladen. Der Albverein wollte zeigen, was man in der im Aufbau befindenden Familiengruppe alles erleben kann und Lust machen, bei den Veranstaltungen vorbeizuschauen. Michaela Spielmann, pädagogische Mitarbeiterin beim Albverein, hatte dazu eine spannende Waldläuferrallye vorbereitet. Die knapp 20 Kinder mussten mit ihren Papas an unterschiedlichen Stationen in und um den Wald verschiedene Aufgaben lösen. Zum Beispiel auf einem Baumstumpf balancieren, durch ein großes Spinnennetz kriechen oder aus Naturmaterialien ein Tier legen. Unterstützung bekamen sie dabei auch von ihren Erzieherinnen. Die Teams waren mit vollem Einsatz dabei und alle hatten viel Spaß bei den Aktionen. Ein gemütliches Picknick auf der Wiese rundete den wunderschönen Vormittag ab. Wer mehr Abenteuer dieser Art erleben möchte, muss nicht lange warten.

Die nächste Veranstaltung der Familiengruppe ist Drachen basteln am 22. Oktober.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit , von swaechter. Permanenter Link zum Eintrag.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.