Kochen wie die Cowboys

Kochen wie die Cowboys, Foto: U. Gohl Schokobanane vorbereiten, Foto: U. Gohl kochen-wie-die-cowboys-2

„Kochen wie die Cowboys“ lautete das Motto der Familienaktion der Ortsgruppe Reudern, am Sonntag den 16.09.2017. Fünf Familien trafen sich bei sonnigem Herbstwetter, um gemeinsam ein köstliches Menü über offenem Feuer zu kochen. Neben einem wärmenden Eintopf gab es verschiedene Leckereien, wie zum Beispiel Ei im Brot und Käse aus der Räucherdose. Die Häppchen wurden am Feuer gereicht und durften gleich genascht werden. Highlight war die Zubereitung individueller Pfannküchle, die jeder in seinem eigenen Feuerpfännle ausbraten durfte. Zum Schluss gab es eine leckere Schokobanane.

Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Reudern trifft sich wieder am 22.10.2017 um 14 Uhr an der Alten Kelter in Reudern. Programm wird noch bekannt gegeben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit von swaechter. Permanenter Link zum Eintrag.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.