Bei den Lilliwoods auf dem Braunenberg

Zu Besuch bei den Lilliwoods, Foto: M. Spielmann Lägerle für die Lilliwoods, Foto: M. Spielmann

Der Ausflug am 24. September der Familiengruppe der Ortgsgruppe Abtsgmünd auf den Braunenberg war für alle kleinen und großen 23 Teilnehmer ein super Event. Die jüngsten Bergwanderer waren kaum zu bremsen. Sie bewältigten den Anstieg in kürzester Zeit. Auf dem Braunenberg angekommen, ging es auf die Suche nach den Behausungen der Lilliwoods. Das sind kleine behaarte Waldstrolche, die allerhand Schabernack treiben. Allerdings sind sie sehr scheu, so dass auch die Familiengruppe sie leider nicht zu Gesicht bekam. Aber ihre Lägerle wurden entdeckt und drei weitere dazu gebaut. Damit es die Lilliwoods bequem haben, wurden die Unterkünfte mit Moos ausgepolstert und Zapfen und Blätter zum Essen bereitgestellt. Danach waren alle hungrig und schnell wurde ein Lagerfeuer am Grillplatz entfacht. Außer Würstchen wurden Bananen gegrillt, die mit Schokoladenstückchen gefüllt waren – der absolute Hit! Mit dieser Stärkung war der Rückweg dann ein Kinderspiel.

Kochen wie die Cowboys

Kochen wie die Cowboys, Foto: U. Gohl Schokobanane vorbereiten, Foto: U. Gohl kochen-wie-die-cowboys-2

„Kochen wie die Cowboys“ lautete das Motto der Familienaktion der Ortsgruppe Reudern, am Sonntag den 16.09.2017. Fünf Familien trafen sich bei sonnigem Herbstwetter, um gemeinsam ein köstliches Menü über offenem Feuer zu kochen. Neben einem wärmenden Eintopf gab es verschiedene Leckereien, wie zum Beispiel Ei im Brot und Käse aus der Räucherdose. Die Häppchen wurden am Feuer gereicht und durften gleich genascht werden. Highlight war die Zubereitung individueller Pfannküchle, die jeder in seinem eigenen Feuerpfännle ausbraten durfte. Zum Schluss gab es eine leckere Schokobanane.

Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Reudern trifft sich wieder am 22.10.2017 um 14 Uhr an der Alten Kelter in Reudern. Programm wird noch bekannt gegeben.

Familientag Teck-Neuffen-Gau

   familientag-teck-neuffen-gau-3 

Der Familientag gab Familien im Albverein im Teck-Neuffen-Gau (31 Ortsgruppen) die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen und einen schönen, erlebnisreichen Tag miteinander zu verbringen. Man konnte die Arbeit von Familiengruppen beobachten und Anregungen mitnehmen.

Zwölf Familien (etwa 50 Personen) folgten dem Aufruf und kamen zum Pfadfinderzeltplatz auf die „Rauhe Wiesen“ in Dettingen/Teck. Dort wurde die Gruppe von der pädagogischen Mitarbeiterin, Ulrike Gohl, begrüßt. Es gab einen Workshop „Feuer machen“, was bei dem ungemütlichen Wetter recht angenehm war. Die Teilnehmer erfreuten sich am „Backen über Feuer“ und beim Drehen von Seilen. Kinder, aber auch alle Erwachsene hatten großen Spaß.

Wer gestaltet das Familien-Jahresprogramm mit?

Familienaktion

Das Familien-Jahresprogramm 2018 lebt von den vielen tollen Veranstaltungen der Mitgliedsfamilien. Damit diese in unserem Jahresprogramm landen, brauchen wir Input. Deshalb: Gestaltet das Jahresprogramm 2018 für unsere Mitgliedsfamilien und neue interessierte Familien aktiv mit.

Ihr habt in eurer Ortsgruppe eine tolle Veranstaltung für Familien geplant?

Anbei findet Ihr ein Formular, womit Ihr Eure Veranstaltungen an die JFGS senden könnt.

Einsendeschluss für Veranstaltungen im Jahresprogramm 2018 ist der 15.9.2017.

Wir freuen uns!

Kontakt: Gabi Szlatki, E-Mail: gszlatki@schwaebischer-albverein.de