Familiengruppe Berkheim auf Schatzsuche

Familiengruppe Berkheim Schatzsuche berkheim2

18 abenteuerlustige Kinder, begleitet von 24 Erwachsenen, machten sich am Samstag, den 15.07.2017, auf die Suche nach dem verlorenen Goldschatz der Römer. Um 14 Uhr startete die Gruppe an der Alten Eiche im Berkheimer Wald. Von dort aus markierten rote Bänder den Weg zum Schatz. Die Kinder erkämpften sich in unterschiedlichen Spielen nach und nach Teile der Schatzkarte. So mussten sie beispielsweise Rätsel lösen, wie die Römer durch den Wald marschieren oder mit einer Lanze auf einem Pferd Luftballons zum Platzen bringen. Die Kinderaugen strahlten, da der Schatz für alle Kinder eine süße Überraschung bereit hielt. Nach der erfolgreichen Mission genossen alle Teilnehmer ihr Stockbrot  und Würstchen am Lagerfeuer.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit , von swaechter. Permanenter Link zum Eintrag.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.