Generationenwechsel im Fachbereich Familie

Bei der Familienausschusssitzung am Samstag, 20. Februar 2016 in Oberboihingen, wurden die Weichen für einen Generationenwechsel gestellt.

Auf der Tagesordnung standen die Wahlen zum Hauptfachwart/in und dessen Stellvertreter/in auf der Tagesordnung.

Der Fachbereich Familie freut sich, mit Andrea Friedel, die bisher als Beisitzerin im Familienbeirat tätig war, eine stellvertretende Hauptfachwartin gefunden zu haben. Auch im Familienbeirat konnten zwei Positionen mit jungen engagierten Kräften besetzt werden. So wird das Team ab sofort durch Nicole Mündler aus dem Nordostalb-Gau sowie Markus Kremmin aus dem Teck-Neuffen-Gau besetzt.

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten hat sich die bisherige Haupfachwartin Sabine Wuchenauer bereit erklärt, für ein Jahr weiter kommissarisch zur Verfügung zu stehen.

Der Fachbereich Familie möchte sich besonders bei Bernd Euchner und Ralf Kille bedanken. Bernd Euchner war stellvertrendender Hauptfachwart und förderte vor allem den Internet-Auftritt der Albvereinsfamilie. Seiner Feder entsprang der Family-Newsletter und er lieferte insgesamt viele konstruktive Vorschläge. Ralf Kille, der sein Amt als Beisitzer aufgibt, war vor allem im Bereich Schneeschuhwandern sehr aktiv, aber auch das Maskottchen-Treffen und die Bärenfamilie stammen aus seiner Ideenkiste.

Bernd Euchner und Ralf Kille werden der Albvereinsfamilie auch weiterhin erhalten bleiben. So wird Bernd Euchner im Hauptausschuss die Interessen der Familie vertreten und Ralf Kille auch weiterhin als Lehrgangsleiter unter anderem beim Schneeschuhwandern zur Verfügung stehen.

Der Fachbereich Familie hat aktuell zwei 30%-Stellen für pädagogische Fachkräfte ausgeschrieben. Die Stellen werden in den Räumen Heilbronn/Schwäbisch Hall, Ulm/Ehingen oder Horb a.N./ Rottweil zu besetzen sein. Bewerbungsschluss ist der 11.03.2016.

http://familien.albverein.net/2016/02/12/paedagogische-fachkraefte-fuer-familienarbeit-gesucht-2/

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.