Neue Familienreferentin im Haus

P1010259

Nina-Maria Banz ist seit 1. Oktober die neue Familienreferentin in der Jugend- und Familiengeschäftsstelle des Schwäbischen Albvereins. Sie ist für die Betreuung der ehrenamtlichen Mitarbeiter sowie der Familiengruppen und Mitgliedsfamilien zuständig. Darüber hinaus gehört zu ihren Aufgabenbereichen die Sachbearbeitung, die Öffentlichkeitsarbeit und das Veranstaltungsmanagement (inklusive der Organisation und Durchführung einzelner Veranstaltungen) im Bereich Familie. Nina-Maria Banz hat an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart Soziale Arbeit studiert. Beim Schwäbischen Albverein leitet sie nun das Team der drei pädagogischen Mitarbeiterinnen.

Ihre Bürozeiten sind: Dienstag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.30 Uhr und am Mittwoch auch von 13.30 bis 16.00 Uhr

Kontaktdaten: Tel.: 0711-22585-20,. E-Mail:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.